Was ist Siebdruck? Ein kurzer Einstieg in die Materie.

Das Prinzip des Siebdrucks würde ich grob so umschreiben:

Man streicht Farbe durch eine Schablone hindurch auf ein Material.

Das klingt relativ simpel. Wenn man noch nie mit dem Siebdruck zu tun hatte ist es aber doch schwer vorstellbar wie das ganze funktioniert. Der Siebdruck ist nämlich ganz anders als die Druckverfahren die man schon kennt – z.B.: Linoldruck, Kartoffeldruck, Buchdruck oder auch der gute Bürodrucker.

Schauen wir uns nun den Siebdruck etwas genauer an. Wir beginnen mit der

Farbe

Siebdruck kann man mit unterschiedlichsten Farben betreiben. Es können eine Vielzahl an Materialien bedruckt werden, mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Siebdruckfarben – z.B.: Lacke, Textildruckfarben, Wasserfarben. Im Prinzip kann man mit allem was flüssig ist und eine feine struktur hat drucken. Hier ein wenig Textildruckfarbe:

Siebdruckfarbe Textildruckfarbe

Siebdruck Textildruckfarbe

 

Schablone=Sieb

Das Sieb ist die Schablone durch die die Farbe gestrichen wird. Das Sieb wird auf das zu bedruckende Material (Bedruckstoff) gelegt, man gibt die Farbe auf das Sieb und streicht die Farbe einmal über die Schablone. Dabei wird die Farbe durch das Sieb auf den Bedruckstoff aufgetragen. Das Siebdruck-Verfahren zählt deshalb zum Druckverfahren mit dem speziellen Namen Durchdruck.

Um die Farbe durch das Sieb zu streichen braucht man einen Rakel. Der Rakel ist ein Werkzeug mit einer Gummikante. Mit ihm kann man die Farbe gleichmäßig auf dem Sieb hin und her streichen. Man hebt dann das Sieb an und fertig ist das Druckbild.

Siebdruck Druckvorgang mit Rakel

Siebdruck Druckvorgang mit Rakel

Siebdruck Druckvorgang Durchdruck

Druckvorgang

Siebdruck Druckbild

Druckbild

 

 

Material=Bedruckstoff

Als Bedruckstoff eignen sich Textilien, Papier, Holz und Kunststoffe, aber auch Keramik, Metall und Glas kann man bedrucken. Für jeden Bedruckstoff gibt es eigene geeignete Siebe und Farben.

Das sind erst einmal die wichtigsten Begriffe im Siebdruck. Doch ein Frage haben wir noch nicht beantwortet:

Wie kommt eigentlich das Motiv auf das Sieb?

Wie ein Sieb mit Motiv bzw. eine Schablone erzeugt wird beschreibt der Artikel: (FOLGT) Siebbelichtung – So kommt das Motiv auf das Sieb

Zum Nachlesen von weiteren Details empfehle ich den Siebdruck Wikipedia Artikel

Comments are closed.